[PDF] Das Endgericht Bei Paulus

Das Endgericht bei Paulus PDF
Author: Christian Stettler
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161550072
Size: 17.31 MB
Format: PDF, Docs
Category : Religion
Languages : de
Pages : 434
View: 7251

Get Book


Das Endgericht Bei Paulus

by Christian Stettler, release date 2017-02-17, Das Endgericht Bei Paulus Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Das Endgericht Bei Paulus books, In dieser Studie untersucht Christian Stettler die verstreuten Bemerkungen des Paulus über das Endgericht mit Hilfe der kognitiven Frame-Semantik und rekonstruiert so eine in sich konsistente "Lehre" des Paulus über das Jüngste Gericht. Das dadurch gewonnene differenzierte Bild der paulinischen Gerichtserwartung fuhrt die Diskussion zwischen konfessionellen Paulus interpretationen und der, New Perspective on Paul' entscheidend weiter.




[PDF] Das Endgericht Bei Paulus

Das Endgericht bei Paulus PDF
Author: Christian Stettler
Publisher:
ISBN: 9783161552045
Size: 68.74 MB
Format: PDF, ePub
Category : Electronic books
Languages : de
Pages : 436
View: 414

Get Book


Das Endgericht Bei Paulus

by Christian Stettler, release date 2017, Das Endgericht Bei Paulus Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Das Endgericht Bei Paulus books,




[PDF] Heilige Gemeinde S Ndige Christen

Heilige Gemeinde   S  ndige Christen PDF
Author: Stephan Hagenow
Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
ISBN: 3772054196
Size: 52.57 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Religion
Languages : de
Pages : 370
View: 3611

Get Book


Heilige Gemeinde S Ndige Christen

by Stephan Hagenow, release date 2011-10-26, Heilige Gemeinde S Ndige Christen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Heilige Gemeinde S Ndige Christen books, Das Thema Sünde der Christen bewegte die urchristlichen Gemeinden von Anfang an. In der Gemeinde in Korinth sah sich der Apostel Paulus mit Fällen von Unzucht, dem Verkehr mit Prostituierten und einer tiefen sozialen Zerrissenheit beim Feiern des Abendmahls konfrontiert. Die Glaubwürdigkeit der ganzen Gemeinschaft und damit ihrer Botschaft stand auf dem Spiel. Zur theologischen und pragmatischen Bewältigung des Problems griff Paulus auf heiligkeitsethische, kultische und apokalyptische Deutehorizonte zurück. Diese Studie wagt den Blick hinter die oft konfessionell gefärbte Auslegung. Gerade weil es bei dem Thema letztlich um Glaubwürdigkeit und Identität geht, finden viele Ausleger ihre eigenen Traditionen von Amtsund Taufverständnis oder Rechtfertigungslehre wieder und tragen anachronistische Begriffe oder Denkmuster in die Texte ein. Diese Arbeit möchte alte und neue Denkhorizonte des Apostels aufzeigen, die uns teilweise sehr fremd sind und uns vielleicht gerade in ihrer Fremdheit neu ansprechen können. Denn die Glaubwürdigkeitsfrage stellt sich bis heute: Wenn Christenmenschen dem Evangelium vertrauen, wie können sie dann Unrecht tun, und wie fällt man als Gemeinde und als Einzelner dem Rad der Sünde in die Speichen? Je kleiner unsere Kirchen werden, desto stärker stellt sich wieder die Frage nach Identität und Wertschätzung von außen.




[PDF] Jesus Berlieferung Bei Paulus

Jesus  berlieferung bei Paulus  PDF
Author: Christine Jacobi
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110405911
Size: 77.39 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Religion
Languages : de
Pages : 447
View: 3383

Get Book


Jesus Berlieferung Bei Paulus

by Christine Jacobi, release date 2015-07-01, Jesus Berlieferung Bei Paulus Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Jesus Berlieferung Bei Paulus books, Welche Bedeutung besitzt die Jesuswortüberlieferung für Paulus? Die vorliegende Untersuchung beschäftigt sich mit dieser Frage anhand ausgewählter synoptischer Parallelen in den Paulusbriefen. Anders als die Evangelien präsentiert Paulus einige dieser Traditionsgehalte nicht als Worte Jesu, sondern als allgemeine urchristliche Überlieferung. Traditionen wie die vom Umgang mit dem Feind (Röm 12), die synoptisch als Feindesliebegebot Jesu begegnet, erweisen sich als frühchristliche Neuinterpretation alttestamentlich-frühjüdischer Überlieferungen im Licht des Christusgeschehens. Der irdische Jesus spielt als Urheber solcher Lehren jedoch keine Rolle. Auch die Herrenworte, die Paulus im 1. Korintherbrief anführt, besitzen nur insofern Geltung, als sie auf den erhöhten Kyrios zurückgeführt werden. Traditionsmodelle, die gemäß dem synoptischen Bild in der Verkündigung Jesu den entscheidenden Ausgangspunkt des Traditionsprozesses sehen, sind daher zu überprüfen. Die Paulusbriefe weisen vielmehr auf eine eigene frühchristliche Überlieferungsbildung, die wesentlich vom Glauben an die Heilsbedeutung des Todes Jesu und an seine Auferweckung geprägt ist. Der Befund zeitigt somit Konsequenzen für die alte Frage nach "Paulus und Jesus".




[PDF] Hoffnung Bei Paulus

 Hoffnung  bei Paulus PDF
Author: Gottfried Nebe
Publisher:
ISBN:
Size: 55.13 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Bible
Languages : de
Pages : 440
View: 4292

Get Book


Hoffnung Bei Paulus

by Gottfried Nebe, release date 1985, Hoffnung Bei Paulus Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Hoffnung Bei Paulus books,




[PDF] Das Gericht Nach Den Werken Als Ma Stab Der Christlichen Ethik

Das Gericht nach den Werken als Ma  stab der christlichen Ethik PDF
Author: Paula Svoboda
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640738489
Size: 75.21 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 21
View: 7269

Get Book


Das Gericht Nach Den Werken Als Ma Stab Der Christlichen Ethik

by Paula Svoboda, release date 2010-11-02, Das Gericht Nach Den Werken Als Ma Stab Der Christlichen Ethik Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Das Gericht Nach Den Werken Als Ma Stab Der Christlichen Ethik books, Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die jahrhundertelange Uneinigkeit zwischen evangelischer und katholischer Theologie dar-über, welche Rolle die guten Werke im Heilsgeschehen einnehmen, ob, wie es die reformato-rische Tradition lehrt, eine Rechtfertigung aus Werken grundsätzlich ausgeschlossen ist oder, so die Ansicht der katholischen Lehrtradition, ob der Christ durch gute Werke seine Seligkeit und Rechtfertigung im Endgericht verdienen muss, bleibt trotz einiger Versöhnungsversuche bestehen. Dieser Streitpunkt hat seine Ursprünge nicht zuletzt in dem widersprüchlichen Zeugnis der Paulusbriefe. Der Apostel Paulus, der als erster den Glauben der Gemeinde theo-logisch hinterfragt und reflektiert hat, scheint uns eine unauflösbare Antinomie hinterlassen zu haben, wenn er einerseits schreibt: „Denn wir urteilen, dass der Mensch durch Glauben gerechtfertigt wird, ohne Gesetzeswerke.“ (Röm 3,28); „Denn Gottes Gerechtigkeit wird darin offenbart aus Glauben zu Glauben, wie geschrieben steht: 'Der Gerechte aber wird aus Glau-ben leben'.“ (Röm 1,17); „Da wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus, durch den wir im Glauben auch Zugang erhalten haben zu dieser Gnade, in der wir stehen (...).“ (Röm 5,1f.); andererseits findet man bei ihm folgende Aussagen: „Denn wir müssen alle vor dem Richterstuhl Christi offenbar werden, damit jeder empfange, was er durch den Leib vollbracht, dementsprechend, was er getan hat, es sei Gutes oder Böses.“ (2. Kor 5,10); „Nach deiner Störrigkeit und deinem un-bußfertigen Herzen aber häufst du dir selbst Zorn auf für den Tag des Zorns und der Offenba-rung des gerechten Gerichtes Gottes, der einem jeden vergelten wird nach seinen Werken.“ (Röm 2, 5f.). Es scheint so, als wäre sich Paulus dieser Widersprüche nicht bewusst oder als hätte er einen Ausgleich nicht für notwendig empfunden. Das überrascht, da diese Frage zent-ral für jeden Christen ist; denn jeder muss sich ja schließlich vor dem Letzten Gericht verant-worten – um aber im Gericht bestehen zu können, muss man wissen, was der Maßstab dieses Gerichts ist! Erst wenn ich es weiß, kann dieser Maßstab auch der Maßstab meiner ethischen Orientierung und meines Lebens sein. Folgende Arbeit beschäftigt sich mit diesem Widerspruch und versucht, eine Antwort darauf zu finden, ob der Christ letztendlich nach guten Werken streben muss, um die Seligkeit zu empfangen, also: „Inwiefern kann das Gericht nach den Werken der Maßstab der christlichen Ethik sein?“




[PDF] Stellvertretung Jesu Christi Im Gericht

Stellvertretung Jesu Christi im Gericht PDF
Author: Sung-Ho Park
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3788728973
Size: 53.80 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 468
View: 4911

Get Book


Stellvertretung Jesu Christi Im Gericht

by Sung-Ho Park, release date 2015-02-25, Stellvertretung Jesu Christi Im Gericht Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Stellvertretung Jesu Christi Im Gericht books, Wenn Christus durch seinen Tod am Kreuz Heil schafft, warum muss er im Endgericht noch für uns eintreten (Röm 8,34)? Mit dieser Frage versucht die vorliegende Studie, das Verhältnis der Fürsprache Jesu Christi im Gericht zu seinem Kreuzestod, der den Höhepunkt der biblischen Stellvertretungsvorstellung bildet, zu erhellen. Daraus ergibt sich die Tatsache, dass Kreuz und Fürsprache im Gericht als ein einziges theologisches und christologisches Ereignis zu betrachten sind, worin Gottes Heilswille in Christus der Menschheit in pointierter Form zur Sprache gebracht wird.




[PDF] Paul And The Economy Of Salvation

Paul and the Economy of Salvation PDF
Author: Brendan SJ Byrne
Publisher: Baker Academic
ISBN: 149343067X
Size: 67.43 MB
Format: PDF, Docs
Category : Religion
Languages : en
Pages : 304
View: 7131

Get Book


Paul And The Economy Of Salvation

by Brendan SJ Byrne, release date 2021-08-17, Paul And The Economy Of Salvation Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Paul And The Economy Of Salvation books, This major contribution to Pauline scholarship by a widely-respected New Testament scholar is the culmination of over forty years of teaching on Paul. Brendan Byrne demonstrates that topics often discussed in Pauline studies and Christian theology go astray when the significance of the last judgment falls from view. Offering a fresh Catholic perspective that engages with centuries of Protestant interpretation, this book recaptures the significance of the motif of the last judgment for the interpretation of Paul.




[PDF] Das Ziel Vor Augen

Das Ziel vor Augen PDF
Author: Karl-Heinrich Ostmeyer
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170389378
Size: 27.56 MB
Format: PDF
Category : Religion
Languages : de
Pages : 226
View: 2447

Get Book


Das Ziel Vor Augen

by Karl-Heinrich Ostmeyer, release date 2020-09-30, Das Ziel Vor Augen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Das Ziel Vor Augen books, Sport prägt die Gesellschaft. Sport ist allgegenwärtig. Das gilt sowohl für die heutige Zeit als auch für die Antike. Metaphern aus der Welt des Sports verleihen nicht nur den Werken hellenistischer Philosophen Nachdruck und Farbe, sondern auch den Schriften des Neuen Testaments. Die Beiträge des vorliegenden Bandes untersuchen die neutestamentlichen Anspielungen auf die Welt zeitgenössischer Wettkämpfe. Sie weisen facettenreich nach, wie die Autoren des Neuen Testaments in die antike Vorstellungswelt eingebunden waren. Vermittels des Sports schlägt der Band eine Brücke aus der Gegenwart in die Welt des Neuen Testaments und eröffnet so einen bislang oft vernachlässigten Zugang zu dessen Verständnis.




[PDF] Jahrbuch F R Liturgik Und Hymnologie

Jahrbuch f  r Liturgik und Hymnologie PDF
Author: Jörg Neijenhuis
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647572292
Size: 27.31 MB
Format: PDF, Docs
Category : Religion
Languages : de
Pages : 256
View: 3928

Get Book


Jahrbuch F R Liturgik Und Hymnologie

by Jörg Neijenhuis, release date 2019-11-11, Jahrbuch F R Liturgik Und Hymnologie Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Jahrbuch F R Liturgik Und Hymnologie books, Das Jahrbuch wird in seinem liturgischen Teil mit einem Beitrag zur Fürbitte für die Verstorbenen eröffnet. Ein zweiter Beitrag untersucht das verantwortliche Handeln im protestantischen Abendmahl der 1970er Jahre. Die hymnologischen Beiträge stammen aus verschiedenen Teildisziplinen. Der erste behandelt Paul Ebers „Herr Jesu Christ, wahr‘ Mensch und Gott“. Der zweite befasst sich mit den melodischen Aufwärtsverlagerungen bei frühen Kirchenliedern, während sich der dritte Beitrag Balthasar Schnurr widmet. Der vierte listet Komponisten und Dichter des evangelischen Gesangbuchs und vergleichbarer Gesangbücher auf, während der fünfte sich mit dem Nachlass von Arno Pötsch auseinandersetzt. Literaturberichte zur Liturgik und Hymnologie mit internationalem Blick sowie Register zu Liedern und Personennamen runden das Jahrbuch ab.