[PDF] Dramen Des Weiblichen

Dramen des Weiblichen PDF
Author: Dagmar von Hoff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322855015
Size: 59.22 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 219
View: 2462

Get Book


Dramen Des Weiblichen

by Dagmar von Hoff, release date 2013-07-02, Dramen Des Weiblichen Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Dramen Des Weiblichen books, Frauen schreiben keine Dramen. Sie neigen hochstens zu dramatischen Empfindungen. Dies ist ein allgemeiner Topos, der Drama und weibli ches Geschlecht als unfiberwindbare Gegensatze festlegt. Wenn im Zusammenhang mit Frauen der Begriff "dramatisch" be nutzt wird, ist zumeist gemeint, daB die Frau ein Drama vorspielt, daB sie sich verstellt, daB sie mimt. Es kann aber auch bedeuten, daB ihr Leben dramatisch verlauft, sie ein besonders schweres und trauriges Schicksal hat. Neben diesen umgangssprachlichen und allgemeinen Va rianten ist die Koppelung von Frau und Drama aber auch an gro8e theaterwirksame Gestalten gebunden. 1m Theater treten die Frauen als dramatis personae auf und spielen u. a. die Rolle der Iphigenie, der Ophelia, der Emilia. Sowohl in dieser umgangssprachlichen als auch in der ihr zugeschriebenen Theaterrolle bleibt die Frau eine 'fremdbe stimmte' Akteurin, sie entwirft sich nicht selbst. Autorinnen, die seIber Dramen verfaBt haben, treten so gut wie nie in Erscheinung, wei! davon ausgegangen wird, daB Frauen keine Dramen schreiben konnen. Dieses allgemeine Verstandnis, das die Gattung des Dramas dem weiblichen Geschlecht entgegenstellt, findet u. a. bei Georg Simmel, Marieluise Flelier, aber auch in der Literaturgeschichtsschreibung sei nen Ausdruck. So schreibt Simmel1911 fiber den Zusammenhang von dramatischer Gattung und weiblichem Geschlecht: ... daB die Frau zwar dem Manne, der sozusagen der geschlossene Grenzen Durchbrecher ist, gegenuber als das geschlossene, von strenger Grenze umzirkte Wesen erscheint -aber mit ihren kiinstIerischen Leistungen gerade da versagt, wo die strenge Geschlossenheit der Form pravaliert: im Drama, in der musi 1 kalischen Komposition, in der Architektur.




[PDF] Die Utopie Des Weiblichen Im Drama Goethes Schillers Und Kleists

Die Utopie des Weiblichen im Drama Goethes  Schillers und Kleists PDF
Author: Sigrid Lange
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN:
Size: 11.46 MB
Format: PDF, ePub
Category : Women in literature
Languages : de
Pages : 199
View: 2294

Get Book


Die Utopie Des Weiblichen Im Drama Goethes Schillers Und Kleists

by Sigrid Lange, release date 1993, Die Utopie Des Weiblichen Im Drama Goethes Schillers Und Kleists Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Utopie Des Weiblichen Im Drama Goethes Schillers Und Kleists books, Ausgehend von Geschlechtertypologien in den frühen Dramen Goethes und Schillers wird die Verschiebung je spezifischer Frauenbilder zu weiblichen Erlösermythen in den Dramen mit einem geschichtsphilosophischen Subtext dargestellt («Iphigenie», «Die natürliche Tochter», «Pandora», «Die Jungfrau von Orleans», «Die Braut von Messina»). Kleist operiert mit vergleichbaren Geschlechtertypologien in den Komödien; in «Penthesilea» demonstriert er mit dem weiblichen Erlösermythos das geschichtliche Telos.




[PDF] Weibliche Geschlechtskonstruktion En Im Literatursystem Der Klassik Am Bespiel Von Iphigenie Auf Tauris Maria Stuart Und Die Nat Rliche Tochter

Weibliche Geschlechtskonstruktion en  im Literatursystem der Klassik am Bespiel von  Iphigenie auf Tauris    Maria Stuart  und  Die nat  rliche Tochter  PDF
Author: Andreas Riemann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638815455
Size: 32.46 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 36
View: 4621

Get Book


Weibliche Geschlechtskonstruktion En Im Literatursystem Der Klassik Am Bespiel Von Iphigenie Auf Tauris Maria Stuart Und Die Nat Rliche Tochter

by Andreas Riemann, release date 2007-06-21, Weibliche Geschlechtskonstruktion En Im Literatursystem Der Klassik Am Bespiel Von Iphigenie Auf Tauris Maria Stuart Und Die Nat Rliche Tochter Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Weibliche Geschlechtskonstruktion En Im Literatursystem Der Klassik Am Bespiel Von Iphigenie Auf Tauris Maria Stuart Und Die Nat Rliche Tochter books, Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Passau, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Interpreten „klassischer“ Dramentexte , die weibliche Herrschaftsausübung themati-sieren, neigen in den meisten Fällen zu Fehldeutungen. Ausgehend von originär männli-chen Machtansprüchen und -kategorien transformieren sie maskuline Herrschaftstinteres-sen auf den Bereich der von den Texte inszenierten weiblichen Vormachtstellung. Am Beispiel von Goethes IAT stellt Wolfdietrich Rasch fest: „Es ist erstaunlich, in welchem Maße bei der Interpretation der ,Iphigenie‘ [dabei] elementare Grundsätze vernachlässigt werden.“ Versteht man also diesen Text als Drama der (weiblichen) „Autonomie“ und Selbstbestimmung, emanzipiert sich das ,Weibliche‘ zwingend vom dominant ,Männlichen‘ und wird dabei gleichrangiges Äquivalent. In der nun folgenden Darstellung möchte ich diese These widerlegen, insofern ich die ,Frau‘ in den Texten DNT, IAT und MS vielmehr als Störung männlicher Machtinteressen sehe, die als Katalysator mangelnder männlicher Herrschaftskompetenz funktionalisiert wird. Bei den Ausführungen nehme ich im Besonderen Bezug auf Michael Titzmanns Aufsätze zum Literatursystem der Goethezeit, wobei die „Regeln“ zur Bildungs-/Initiationsgeschichte bzgl. der hier zu untersuchenden dramatischen Erzähltexte modifi-ziert und im Hinblick auf den speziell ,weiblichen‘ Untersuchungsgegenstand erst noch „destilliert“ werden müssen. Im Kontrast dazu sollen diesen Regel-Thesen bisherige Inter-pretationsversuche gegenüber gestellt werden. Neben diesem weiblichen Regel-System , das allein auf die textinternen semiotischen Systeme rekurriert und nicht auf einem speziel-len Gender-Ansatz, sollen vor allem Entwicklungen der ,Frauenkonstruktion(en)‘ heraus-gearbeitet werden. Daran schließt sich ein weiterer Untersuchungsaspekt an: (Wie) Reagieren die Texte auf die veränderten politisch-gesellschaftlichen Strukturen (z.B. in Frankreich; Französische Revolution)? Um eine mögliche Veränderung nachzuvollziehen, wurden die Texte deshalb so ausgewählt, dass zwei (IAT; MS) vor und einer (DNT) nach den französischen Ereignis-sen verfasst worden sind . Aus Gründen der vorgegebenen Seitenzahlen kann jeweils nur ein Text exemplarisch repräsentativ für die anderen als „Beweis“ verwendet werden, mög-liche Systemänderungen und Regularitäten zu belegen. Ausnahmen davon werden in den Anmerkungen erläutert.




[PDF] Das Amerikanische Drama Im 20 Jahrhundert Die Entwicklung Der Weiblichen Charaktere Als Thema In Susan Keating Glaspells Trifles Und In Lillian Hellmans The Children S Hour

Das amerikanische Drama im 20  Jahrhundert  Die Entwicklung der weiblichen Charaktere als Thema in Susan Keating Glaspells  Trifles  und in Lillian Hellmans  The Children   s Hour  PDF
Author: Eugen Andri
Publisher: diplom.de
ISBN: 3955499502
Size: 77.19 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 60
View: 5138

Get Book


Das Amerikanische Drama Im 20 Jahrhundert Die Entwicklung Der Weiblichen Charaktere Als Thema In Susan Keating Glaspells Trifles Und In Lillian Hellmans The Children S Hour

by Eugen Andri, release date 2015-02-01, Das Amerikanische Drama Im 20 Jahrhundert Die Entwicklung Der Weiblichen Charaktere Als Thema In Susan Keating Glaspells Trifles Und In Lillian Hellmans The Children S Hour Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Das Amerikanische Drama Im 20 Jahrhundert Die Entwicklung Der Weiblichen Charaktere Als Thema In Susan Keating Glaspells Trifles Und In Lillian Hellmans The Children S Hour books, Die vorliegende Arbeit untersucht zwei der wichtigsten Werke des modernen US-amerikanischen Dramas im Hinblick auf ihre Darstellung von Geschlechtsfragen, speziell die Konstruktion der zentralen weiblichen Charaktere. Sie lokalisiert Susan Keatings "Glaspells Trifles" und Lillian Hellmans "The Children ́s Hour" im Kontext des ‘Frauendramas’, d.h. als Teil einer Dramenproduktion, die nicht nur durch weibliche Autorinnen, sondern darüber hinaus durch eine explizit weibliche, wenn nicht sogar feministische Perspektive gekennzeichnet ist.




[PDF] Bild Und K Rper

Bild und K  rper PDF
Author: Brigitte Prutti
Publisher: Universitat Jaume I
ISBN: 9783826011832
Size: 48.88 MB
Format: PDF, Docs
Category : Femininity in literature
Languages : de
Pages : 352
View: 5135

Get Book


Bild Und K Rper

by Brigitte Prutti, release date 1996, Bild Und K Rper Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Bild Und K Rper books,




[PDF] Das Bild Der Weiblichkeit In Dramen Der Weimarer Republik Eine Vergleichende Dramenanalyse

Das Bild der Weiblichkeit in Dramen der Weimarer Republik   eine vergleichende Dramenanalyse PDF
Author: Anika Resing
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638855082
Size: 53.35 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 56
View: 2555

Get Book


Das Bild Der Weiblichkeit In Dramen Der Weimarer Republik Eine Vergleichende Dramenanalyse

by Anika Resing, release date 2007, Das Bild Der Weiblichkeit In Dramen Der Weimarer Republik Eine Vergleichende Dramenanalyse Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Das Bild Der Weiblichkeit In Dramen Der Weimarer Republik Eine Vergleichende Dramenanalyse books, Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Universitat Potsdam (Institut fur Kunste und Medien), Veranstaltung: Proseminar: Einfuhrung in die Dramenanalyse, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit ist das Ergebnis des von mir im Sommersemester 2005 besuchten Seminares Einfuhrung in die Dramenanalyse. Bei den dort besprochenen Stucken lag der Schwerpunkt grosstenteils auf der weiblichen Opfergestalt. In der Geschichte der Dramatik gab es viele Darstellungsformen der Fraugenfiguren. Diese wurden meist in den historisch und gesellschaftlichen Kontext ihrer Entstehungszeit eingebettet und waren somit eine Projektionsflache fur die verschiedensten Diskurse. Besonderen Stellenwert haben hierbei weibliche Opfergestalten, die von der patriarchalischen Ideologie unterdruckt werden




[PDF] Wie Eng Gebunden Ist Des Weibes Gl Ck

Wie eng gebunden ist des Weibes Gl  ck  PDF
Author: Maren Vergiels
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832453857
Size: 31.81 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 126
View: 3123

Get Book


Wie Eng Gebunden Ist Des Weibes Gl Ck

by Maren Vergiels, release date 2002-05-03, Wie Eng Gebunden Ist Des Weibes Gl Ck Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Wie Eng Gebunden Ist Des Weibes Gl Ck books, Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Die Arbeit setzt sich zum Ziel, die Darstellung der Frauenfiguren in den Dramen der zweiten Hälfte des 18. und der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu untersuchen. Es wurden vorrangig Dramen ausgewählt, in denen es um Frauenschicksale geht. Bei der Untersuchung stellten sich folgende Fragen: Welches Bild der Weiblichkeit wird in den klassischen deutschen Dramen präsentiert? Welche besonderen Merkmale weisen die Frauentypen auf? Welche Parallelen lassen sich zwischen den einzelnen weiblichen Charakteren ziehen? Definieren sich die Frauen und ihre Eigenschaften, Verhaltensweisen etc. stets in Bezug auf die männlichen Dramenfiguren. Hauptziel der Arbeit ist eine Untersuchung verschiedener Weiblichkeitsrollen. Die Frauenfiguren werden außerdem im Kontext verschiedener Lebensumstände und -bereiche, d. h. soziales Umfeld, Standeszugehörigkeit und Funktion in der Familie, am Hof oder im Staat, gezeigt. In untersuchten Dramen handelt es sich ausschließlich um Frauenfiguren männlicher Schöpfung. Daher stellte sich auch die Frage, ob das Bild der Frauen eine Form männlicher Wunsch-/ Ideologieproduktion darstellt bzw. ob die Frauenfiguren männliche Wünsche/Ängste wiederspiegeln. Neben den Frauenfiguren der Dramen Goethes, Schillers und Kleists werden auch die weiblichen Hauptfiguren in drei von Dramen Lessings genauer behandelt werden. Lessings Frauenbild war für viele der späteren Dramen richtungsweisend und fungierte als Vorlage für einige Frauenfiguren Goethes, Schillers und Kleists. Der erste Teil der Arbeit befasst sich mit der Frau als (ästhetisches) Objekt im Drama bzw. als Subjekt und selbständigem Charakter. Zunächst werden drei der wichtigsten Lessingschen Frauenfiguren, Miß Sara Sampson, Minna von Barnhelm und Emilia Galotti, charakterisiert und hieran die Begriffe Subjekt und Objekt festmachen. Anschließend wird genauer auf die Opferfunktion einiger Frauengestalten (Wagner, Die Kindermörderin, die Gretchentragödie in Goethes Urfaust, Schiller, Kabale und Liebe und Maria Stuart) eingegangen. Hiervon ausgehend wird auch das in den Dramen gezeichnete Bild der Gesellschaft des ausgehenden 18. Jahrhunderts aufgezeigt. Insbesondere wird untersucht, inwieweit die Frauen durch Selbstverschulden bzw. gesellschaftlichen und familiären Einfluss oder durch soziale Umstände in die Opferposition gelangen. In Maria Stuart wird der Begriff Opfer im politischen Zusammenhang betrachtet. Der zweite Teil [...]




[PDF] Gattung Und Geschlecht

Gattung und Geschlecht PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 29.18 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 384
View: 7204

Get Book


Gattung Und Geschlecht

by , release date 2001, Gattung Und Geschlecht Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Gattung Und Geschlecht books,