[PDF] J Dische Erfahrungen Und Loyalit Tskonflikte Im Ersten Weltkrieg

J  dische Erfahrungen und Loyalit  tskonflikte im Ersten Weltkrieg PDF
Author: Sarah Panter
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647101346
Size: 79.91 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 410
View: 6636

Get Book


J Dische Erfahrungen Und Loyalit Tskonflikte Im Ersten Weltkrieg

by Sarah Panter, release date 2014-09-17, J Dische Erfahrungen Und Loyalit Tskonflikte Im Ersten Weltkrieg Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download J Dische Erfahrungen Und Loyalit Tskonflikte Im Ersten Weltkrieg books, Im Ersten Weltkrieg kämpften jüdische Soldaten in den Armeen aller Kriegsparteien. Zugleich sahen sich auch die jüdischen Gemeinschaften in der ›Heimat‹ der beteiligten Nationen mit einer in diesem Ausmaß bisher ungekannten Herausforderung konfrontiert: Sie mussten ihre grenzüberschreitenden jüdischen Solidaritätsvorstellungen mit ihren staatsbürgerlichen Loyalitätsvorstellungen in Ausgleich bringen und (wenn notwendig) verteidigen. Verschärft wurde dieses Dilemma durch die humanitäre Lage der jüdischen Zivilbevölkerung in Osteuropa, durch deren Siedlungsgebiet die östliche Kriegsfront verlief – eine Konstellation, die wiederum selbst nicht ohne Rückwirkungen auf die Debatten der Juden in Europa und den USA blieb. Indem die Studie jüdische Kriegserfahrungen aus dem deutschsprachigen und dem angloamerikanischen Raum analysiert, kann sie die Deutungskämpfe über verschiedene Vorstellungen und Praktiken des Jüdischseins während des Krieges erstmals systematisch-vergleichend gegenüberstellen. Dabei gelingt es ihr insbesondere auch, die Dynamiken zwischen den jüdischen Akteuren und deren Handlungsspielräume in den Fokus zu rücken. Insgesamt leistet die Studie damit einen wichtigen Beitrag dazu, das Narrativ einer für das 20. Jahrhundert oft vereinfacht dargestellten jüdischen Untergangsgeschichte (Deutschland, Österreich) einerseits und einer jüdischen Erfolgsgeschichte (Großbritannien, USA) andererseits aufzubrechen und der historiografischen Sogwirkung der Erfahrungen des Holocaust und des Zweiten Weltkriegs zu entziehen.




[PDF] J Dische Erfahrungen Und Loyalit Tskonflikte Im Ersten Weltkrieg

J  dische Erfahrungen und Loyalit  tskonflikte im Ersten Weltkrieg PDF
Author: Sarah Panter
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525101341
Size: 46.12 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 410
View: 7551

Get Book


J Dische Erfahrungen Und Loyalit Tskonflikte Im Ersten Weltkrieg

by Sarah Panter, release date 2014-09-17, J Dische Erfahrungen Und Loyalit Tskonflikte Im Ersten Weltkrieg Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download J Dische Erfahrungen Und Loyalit Tskonflikte Im Ersten Weltkrieg books, Das Buch analysiert jüdische Kriegserfahrungen während des Ersten Weltkriegs.




[PDF] Zionistische Debatten Im Kontext Des Ersten Weltkriegs Am Beispiel Der Herzl Bund Bl Tter 1914 1918

Zionistische Debatten im Kontext des Ersten Weltkriegs am Beispiel der Herzl Bund Bl  tter 1914   1918 PDF
Author: Weberling, Anne
Publisher: Universitätsverlag Potsdam
ISBN: 3869564563
Size: 38.16 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Religion
Languages : de
Pages : 223
View: 6700

Get Book


Zionistische Debatten Im Kontext Des Ersten Weltkriegs Am Beispiel Der Herzl Bund Bl Tter 1914 1918

by Weberling, Anne, release date 2019-08-30, Zionistische Debatten Im Kontext Des Ersten Weltkriegs Am Beispiel Der Herzl Bund Bl Tter 1914 1918 Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Zionistische Debatten Im Kontext Des Ersten Weltkriegs Am Beispiel Der Herzl Bund Bl Tter 1914 1918 books, Die Bedeutung des Ersten Weltkriegs als zentraler Kontext für die Aushandlung, Anpassung und Verwerfung unterschiedlicher Konzepte jüdischer Identität im Deutschen Kaiserreich, aber auch über dessen Grenzen hinaus, wurde in der jüngsten Forschung in verschiedenen Aspekten erörtert. Die Kriegserfahrung gab insbesondere nationaljüdischen bzw. zionistischen Gruppierungen wichtige Denkanstöße und beförderte die Konkretisierung ihrer Handlungsstrategien für den Aufbau eines jüdischen Nationalwesens in Palästina. Die vorliegende Studie möchte den Fokus historisch-soziologischer Forschung auf der akademischen zionistischen Jugendbewegung erweitern, indem sie eine zionistische Jugendorganisation in den Mittelpunkt rückt, die in wissenschaftlichen Betrachtungen bisher kaum Beachtung fand: den 1912 in Halberstadt gegründeten Herzl-Bund, einen Zusammenschluss junger zionistisch gesinnter Kaufleute. Die Autorin unternimmt eine Auseinandersetzung mit dem publizistischen Schaffen seiner Mitglieder im Kontext des Ersten Weltkriegs, anhand derer es nachzuvollziehen gilt, wie die „großen Themen“, die die Arbeit und Debatten der zionistischen Bewegung im Deutschen Kaiserreich zu dieser Zeit bestimmten, auf der Ebene des Herzl-Bundes und der in ihm vereinigten Herzl-Clubs verhandelt wurden. Hierbei wird unter Rückgriff auf die interne Informationsschrift, die Herzl-Bund-Blätter, untersucht, welche inhaltlichen Aspekte Eingang in die Debatten der zionistischen Jugend gefunden haben. Im Mittelpunkt steht die Besprechung dreier Themenkomplexe: 1) deutsch-jüdischer Nationalismus versus jüdische Nationalbewegung, 2) Antisemitismus und 3) die Begegnung mit osteuropäischen Jüdinnen und Juden. Ziel ist es, diskursive Selbstverständigungsprozesse entlang dieser Themen offenzulegen, die auch der Beantwortung der Frage dienen, ob die Erfahrungen des Ersten Weltkriegs als Schablonen zur Neubewertung des Selbstverständnisses und der eigenen Arbeit des Herzl-Bundes verstanden werden können.




[PDF] Franz Oppenheimer 1864 1943

Franz Oppenheimer  1864   1943  PDF
Author: Claudia Willms
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3412513091
Size: 74.53 MB
Format: PDF
Category : History
Languages : de
Pages : 335
View: 4398

Get Book


Franz Oppenheimer 1864 1943

by Claudia Willms, release date 2018-08-13, Franz Oppenheimer 1864 1943 Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Franz Oppenheimer 1864 1943 books, Das vorliegende Buch über Franz Oppenheimer beschäftigt sich mit der deutsch-jüdischen Identitätskonstruktion dieser schillernden Figur. Mit der dichten biographischen Darstellung gelingt der Autorin eine Würdigung sowohl des eigensinnigen Theoriewerks als auch des öffentlichen Beitrags, den Oppenheimer sowohl für die deutsche Gesellschaft als auch für die jüdische Gemeinschaft geleistet hat. Im Mittelpunkt der Darstellung steht die Problematik, wie Oppenheimer im Laufe seines Lebens mit dem Spannungsverhältnis zwischen seiner betonten »Konfessionslosigkeit« einerseits und seiner ebenfalls von ihm hervorgehobenen »Stammeszugehörigkeit« andererseits zurechtgekommen ist.




[PDF] Minderheiten Soldaten

Minderheiten Soldaten PDF
Author: Oswald Überegger
Publisher: Verlag Ferdinand Schöningh
ISBN: 365778599X
Size: 62.19 MB
Format: PDF, Kindle
Category : History
Languages : de
Pages : 211
View: 3605

Get Book


Minderheiten Soldaten

by Oswald Überegger, release date 2018-03-29, Minderheiten Soldaten Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Minderheiten Soldaten books, Im Mittelpunkt des Buches stehen die Kriegserfahrungen von Minderheiten-Soldaten im Ersten Weltkrieg. Ethnische, nationale und andere Minderheiten wurden vielfach pauschal als unzuverlässige und illoyale Staatsbürger kategorisiert. In der Folge waren sie zahlreichen Diskriminierungen ausgesetzt. Die Frage nach diesen Stereotypen und ihren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen der Soldatensteht im Zentrum der Beiträge. Darüber hinaus beleuchten die Autorinnen und Autoren die Frage, welche Bedeutung nationalen Identitäten im Spannungsfeld zwischen Nation und Region zukam. Welchen Stellenwert hatten "Nation" und "nationales Bewusstsein" für die Angehörigen von Minderheiten, als sie 1914 in den Krieg zogen? Schließlich setzt sich der Band auch mit der erinnerungskulturellen Dimension nach 1918 auseinander. Geschichtspolitische Vereinnahmung und Umdeutung begannen schon während des Krieges und setzen sich nach seinem Ende fort. Ohne die Aufarbeitung dieser Instrumentalisierung und Politisierung ist die Geschichte der Minderheiten-Soldaten im Ersten Weltkrieg nicht zu verstehen.




[PDF] Von J Dischem Optimismus Und Unausbleiblicher Entt Uschung

Von  j  dischem Optimismus  und  unausbleiblicher Entt  uschung  PDF
Author: Anna Ullrich
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110531607
Size: 13.64 MB
Format: PDF, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 362
View: 1788

Get Book


Von J Dischem Optimismus Und Unausbleiblicher Entt Uschung

by Anna Ullrich, release date 2018-12-17, Von J Dischem Optimismus Und Unausbleiblicher Entt Uschung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Von J Dischem Optimismus Und Unausbleiblicher Entt Uschung books, Anhand der internen und öffentlichen Kommunikation deutsch-jüdischer Vereine untersucht Anna Ullrich, wie gesellschaftlicher Antisemitismus in diesen Organisationen wahrgenommen, bewertet und bewältigt wurde. Erstmals werden dabei die Verhaltens- und Gefühlsempfehlungen, welche die Vereine ihren Mitgliedern anboten, systematisch herausgearbeitet und deren langfristige Entwicklung zwischen Erstem Weltkrieg und den ersten Jahren des Nationalsozialismus in die Analyse miteinbezogen. Aus der Vielzahl an Ratschlägen, Hinweisen, Warnungen, Empfehlungen und Aufforderungen werden die vielfältigen Diskussionen rekonstruiert, die immer wieder um die Frage nach einem adäquaten Umgang mit antisemitischen Erfahrungen in Deutschland kreisten. So ermöglicht die Studie eine differenzierte Betrachtung der vereinsinternen Aushandlungsprozesse und gibt neue Einblicke in das Verhältnis von jüdischen und nichtjüdischen Deutschen im Untersuchungszeitraum.




[PDF] Die Konstruktion Einer Hybriden J Dischen Nation

Die Konstruktion einer hybriden    j  dischen Nation    PDF
Author: Sabrina Schütz
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847009303
Size: 14.94 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 514
View: 4943

Get Book


Die Konstruktion Einer Hybriden J Dischen Nation

by Sabrina Schütz, release date 2019-01-21, Die Konstruktion Einer Hybriden J Dischen Nation Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Konstruktion Einer Hybriden J Dischen Nation books, Sabrina Schütz untersucht im vorliegenden Band die Vorstellungen von ›Nation‹ und ›Nationalismus‹ im frühen deutschen zionistischen Diskurs vor dem Ersten Weltkrieg. Im Fokus der Studie stehen eine Reihe von markanten politisch-ideologischen Themenfeldern und Schlüsseldebatten aus der zionistischen Wochenzeitung Jüdische Rundschau, die mit Konzepten der modernen Nationalismus- und Zionismusforschung sowie mit Ansätzen aus der postkolonialen Kritik untersucht werden. In enger Anlehnung an Homi K. Bhabhas Hybriditätstheorie geht die Autorin von der These aus, dass der deutsche Zionismus eine eigentümliche, ›hybride‹ Variante von Nationalismus entwickelte, die einerseits ausgiebig auf die Traditionsbestände des deutschen Nationalismus zurückgriff, und andererseits sich zugleich davon distanzierte. The present study explores concepts of ‘nation’ and ‘nationalism’ in early German Zionism before the First World War. Doing so, it focuses on a series of crucial issues and keynote debates in the contemporary Zionist press, particularly in the prominent Zionist newspaper Jüdische Rundschau. The introduction adapts current theories of Zionism, nationalism and postcolonial studies so as to provide a methodological framework of analysis for Diaspora Zionism. It argues that German Zionism is best understood in line with Homi K. Bhabha’s notion of hybridity as it was characterized by a close affinity to various forms of German nationalism, while, at the same time, by its own distinctive – albeit contradictory or counternarrative – transformations of these adapted ideas.




[PDF] Studien Zur Deutschsprachig J Dischen Literatur Und Kultur

Studien zur deutschsprachig j  dischen Literatur und Kultur PDF
Author: Hans-Joachim Hahn
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3205209435
Size: 34.29 MB
Format: PDF, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 346
View: 232

Get Book


Studien Zur Deutschsprachig J Dischen Literatur Und Kultur

by Hans-Joachim Hahn, release date 2020-07-13, Studien Zur Deutschsprachig J Dischen Literatur Und Kultur Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Studien Zur Deutschsprachig J Dischen Literatur Und Kultur books, Die Beiträge des Bandes vermessen paradigmatisch und mittels transdisziplinärer Zugänge das Forschungsfeld der deutschsprachig-jüdischen Literatur und Kultur. Sie entwerfen neue Sichten auf die heterogene und reiche europäisch-jüdische kulturelle Produktion. Der Band befasst sich mit vier Themenkomplexen: den Dimensionen des Europäischen, außertextuellen und medialen Formen der Repräsentation jüdischer Erfahrung, Fragen der kulturellen Übersetzung und Raumkonzeptionen. Damit entsteht ein Dialog zwischen Jüdischen Studien, Germanistik, Kulturwissenschaften, Komparatistik und Geschichtswissenschaft, der für aktuelle Forschungsfelder wie Migrationsliteratur, Weltliteratur, Translation etc. Impulse liefert.




[PDF] Centralverein Deutscher Staatsb Rger J Dischen Glaubens

Centralverein deutscher Staatsb  rger j  dischen Glaubens PDF
Author: Rebekka Denz
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110675536
Size: 54.14 MB
Format: PDF, ePub
Category : History
Languages : de
Pages : 300
View: 2713

Get Book


Centralverein Deutscher Staatsb Rger J Dischen Glaubens

by Rebekka Denz, release date 2020-12-07, Centralverein Deutscher Staatsb Rger J Dischen Glaubens Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Centralverein Deutscher Staatsb Rger J Dischen Glaubens books, Der Centralverein deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens (C. V.) wurde 1893 als Reaktion auf den Antisemitismus im Kaiserreich gegründet. Ganz den Prinzipien des Liberalismus verpflichtet, war er der Ansicht, den Anfeindungen durch Aufklärung und juristische Gegenwehr begegnen zu können. Der schnelle Zuwachs überraschte, führte aber dazu, dass der Centralverein zu einer der größten jüdischen Organisationen wurde. Dieser Erfolg fußte nicht nur auf der Abwehrarbeit, vielmehr repräsentierte der Centralverein eine selbstbewusste jüdische Identität innerhalb der Gesellschaft. Diese Symbiose aus Deutschtum und Judentum entsprach der Mehrheit des deutschen Judentums und so wurde der C. V. zu einem Hauptprotagonisten des deutsch-jüdischen Kultursystems. Umso mehr wundert es, dass er in der bisherigen Forschung als Organisation, als Geistesströmung und auch als politischer Akteur bis heute unterrepräsentiert blieb und oftmals nur im Lichte der gescheiterten Abwehrarbeit betrachtet wurde.




[PDF] Kartographie Und Weltanschauung

Kartographie und Weltanschauung PDF
Author: Philipp Julius Meyer
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 3835347446
Size: 60.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : de
Pages : 480
View: 2566

Get Book


Kartographie Und Weltanschauung

by Philipp Julius Meyer, release date 2021-08-30, Kartographie Und Weltanschauung Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Kartographie Und Weltanschauung books, Landkarten als Wissensvermittler und Ware. Landkarten sind vielseitige Medien: Mit ihnen werden Ressourcen erschlossen, militärische Operationen geplant, politische Forderungen symbolisiert, wissenschaftliche Erkenntnisse präsentiert und Wohnungen geschmückt. Sie vermitteln stets eine bestimmte Sicht auf die Welt, die auch durch die Kartographen und deren visuelles Wissen geprägt ist. Bei der Analyse von Karten geraten diese Protagonisten der Weltbildproduktion jedoch oftmals in den Hintergrund. Philipp Meyer stellt mit Hermann Haack (1872-1966) und Paul Langhans (1867-1952) zwei äußerst produktive Kartographen in den Mittelpunkt seiner Studie. Beide prägten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts den zeitgenössisch renommiertesten deutschen Verlag kartographischer Erzeugnisse: Justus Perthes in Gotha. Anhand von Haack und Langhans untersucht Meyer, wie im Zeitalter von Kolonialbewegung und nationalistischen Diskursen völkische und rassistische Deutungsmuster in den Karten visuell übersetzt wurden. Dabei wird die Beziehung von Politik und Kartographie im Hinblick auf den Zusammenhang von wirtschaftlichen Verlagsinteressen und der visuellen Gestaltung von Karten beleuchtet. Auf diese Weise erweitert Meyer die bisherige Forschung zu den politischen Kontexten von Kartographie um zentrale Aspekte.