[PDF] Internationales Germanistenlexikon 1800 1950

Internationales Germanistenlexikon 1800 1950 PDF
Author: Christoph König
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110908050
Size: 72.13 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 2294
View: 6742

Get Book


Internationales Germanistenlexikon 1800 1950

by Christoph König, release date 2011-09-15, Internationales Germanistenlexikon 1800 1950 Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Internationales Germanistenlexikon 1800 1950 books, Die Germanistik kann als Fach auf eine über 150jährige Geschichte zurückblicken. Als Wissenschaft von der deutschen Sprache und Literatur bildete sie sich in der Mitte des 19. Jahrhunderts heraus, und mit ihren Anfängen verbinden sich so berühmte Namen wie Jacob Grimm, Karl Lachmann und Wilhelm Wackernagel. Durch ihre Verbindung zu den anderen Philologien und Kulturwissenschaften war sie von Anfang an selbst ein Teil der Geistesgeschichte. Leben und Werk ihrer Vertreter sind daher nicht nur ein Spiegel der Wissenschafts-, sondern auch der Literatur- und Sozialgeschichte. Das Internationale Germanistenlexikon, das unter Beteiligung zahlreicher Fachgelehrter aus dem In- und Ausland am Deutschen Literaturarchiv in Marbach entwickelt wurde, bietet umfassende Informationen zu 1500 weltweit bedeutenden Germanisten zwischen 1800 und 1950. Es stellt ein grundlegendes Nachschlagewerk für Fachhistoriker und Sprach- und Literaturwissenschaftler dar und versammelt erstmals alle bio-bibliographischen Daten in systematischer Übersicht. Das Material wurde z. T. aus entlegenen Quellen und schwer zugänglichen Nachlässen gewonnen. Vorarbeiten zu diesem Lexikon wurden erbracht von Frau Dr. Christa Hempel-Küter. Jeder Artikel bietet neben ausführlichen Angaben zu Lebensdaten, akademischer Laufbahn, Ehrungen und Mitgliedschaften eine umfassende Bibliographie sowie Hinweise zum Nachlaß. Das Lexikon wird durch zahlreiche Indizes erschlossen, die gezielte Recherchen, z. B. nach Doktorvätern, Wirkungsorten oder Forschungsgegenständen, ermöglichen. Das Internationale Germanistenlexikon ist damit ein unverzichtbares, in seinem Materialreichtum einzigartiges Hilfsmittel für die Nachzeichnung und Analyse des historischen Weges der deutschen Philologie und ihrer Protagonisten. Das "Internationale Germanistenlexikon 1800-1950" findet aufmerksame Leser. Ihre Hinweise, Korrekturen und Ergänzungen, auch Diskussionsbeiträge, die eine größere Öffentlichkeit verdienen, publiziert der Herausgeber des Lexikons Christoph König in der Zeitschrift "Geschichte der Germanistik. Mitteilungen". Die dort neu eingerichtete Rubrik "Das aktuelle Lexikon" verzeichnet fortlaufend die relevanten neuen Informationen. Sie richtet sich an alle Besitzer und Nutzer des "Internationalen Germanistenlexikons 1800-1950". Interessenten an der Zeitschrift wenden sich bitte an den Wallstein-Verlag (Göttingen) oder schreiben an: Deutsches Literaturarchiv, Arbeitsstelle für die Erforschung der Geschichte der Germanistik, Postfach 1162, 71666 Marbach am Neckar; E-Mail: [email protected]




[PDF] A H

A H PDF
Author: Herbert Ernst Wiegand
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110892219
Size: 70.91 MB
Format: PDF
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 839
View: 4232

Get Book


A H

by Herbert Ernst Wiegand, release date 2006-01-01, A H Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download A H books,




[PDF] Swedenborg In Nederland Overdruk Uit Tijdschrift Voor Nederlandse Taal En Letterkunde Etc

Swedenborg in Nederland     Overdruk uit  Tijdschrift voor Nederlandse taal  en letterkunde  etc PDF
Author: P. J. Buijnsters
Publisher:
ISBN:
Size: 68.15 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : en
Pages :
View: 3714

Get Book


Swedenborg In Nederland Overdruk Uit Tijdschrift Voor Nederlandse Taal En Letterkunde Etc

by P. J. Buijnsters, release date 1967, Swedenborg In Nederland Overdruk Uit Tijdschrift Voor Nederlandse Taal En Letterkunde Etc Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Swedenborg In Nederland Overdruk Uit Tijdschrift Voor Nederlandse Taal En Letterkunde Etc books,




[PDF] Amsterdamer Beitr Ge Zur Lteren Germanistik

Amsterdamer Beitr  ge Zur   lteren Germanistik PDF
Author: Erika Langbroek
Publisher: Rodopi
ISBN: 9042025751
Size: 17.59 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Foreign Language Study
Languages : de
Pages : 341
View: 760

Get Book


Amsterdamer Beitr Ge Zur Lteren Germanistik

by Erika Langbroek, release date 2009-01, Amsterdamer Beitr Ge Zur Lteren Germanistik Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Amsterdamer Beitr Ge Zur Lteren Germanistik books, Inhalt Frederik Kortlandt: The Origin of the Vestjysk Stød Harry Perridon: How old is the Vestjysk Stød Wolfgang Beck: Neues zur Runeninschrift auf dem Goldbrakteaten Schonen II C Dietrich Schürr: Zu Z. 50 des Hiltibrantliedes Valentine A. Pakis: The Literary Status of Muspilli in the History of Scholarship: Two Peculiar Trends Kenny Louwen: Zur Lesart und Hybridität der altniederländischen Federprobe Jeremy Bergerson: Observations on a, o in unstressed Syllables in Middle Dutch Ludo Jongen: The Emperor, the Saint and the Poet. For whom did Heinrich von Veldeke write the Sint-Servaaslegende? Martin Baisch: Gahmuret und Belakane. Textkritik und Interpretation Andreas Wutz: Der doppelte Loys - ein Vergleich der Königsgestalt in Wolframs von Eschenbach Willehalm mit der altfranzösischen Vorlage Aliscans Albrecht Classen: Objects of Memory as Hermeneutic Media in Medieval German Literature. Hartmann von Aue¿s Gregorius, Wolfram von Eschenbach¿s Parzival, Thüring von Ringoltingen¿s Melusine, and Fortunatus Rasma Lazda-Cazers: Landscape as Other in the Livländische Reimchronik Edward G. Fichtner: The ¿Trojanerkrieg¿ and the Composition of Ulrich Füetrer¿s Buch der Abenteuer Rianne Mus: `Ik han mynen heren sen, des mach ik wol der warheyt gen¿. Die `Thomasszene¿ im Wienhäuser Osterspielfragment Ellen Baßler und Ernst Hellgardt: Die Freckenhorster Heberolle - eine Fälschung? (Verbesserte Fassung)




[PDF] Niederl Ndische Literatur Bis 1550

Niederl  ndische Literatur bis 1550 PDF
Author: Rita Schlusemann
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110215837
Size: 44.86 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Reference
Languages : de
Pages : 589
View: 2267

Get Book


Niederl Ndische Literatur Bis 1550

by Rita Schlusemann, release date 2011-01-01, Niederl Ndische Literatur Bis 1550 Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Niederl Ndische Literatur Bis 1550 books, Die Beziehungen zwischen dem niederländischen und deutschen Sprach- und Kulturraum sind seit jeher durch die vielfältigen historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Berührungspunkte sehr eng. Die niederländische weltliche und geistliche Literatur des Mittelalters war besonders reich und wirkmächtig. Seit Jahrhunderten entstehen zahlreiche Übersetzungen niederländischer Literatur ins Deutsche. Sie wurden nicht nur von vielen bedeutenden Autoren getragen und gefördert (u. a. Hadewijch und Heinrich von Veldeke), sondern boten für die mittelhochdeutsche Literatur oft überhaupt erst die Brücke zur altfranzösischen Dichtung (Epik um Karl den Großen). Diese Bibliographie dokumentiert nun erstmals umfassend die Rezeption der mittelniederländischen Werke in der deutschen Literatur bis in die heutige Zeit. Als Beitrag zu einer Geschichte der europäischen Kulturbeziehungen erlaubt sie einen ganz neuen Blick auf die Dynamiken des Transfers früher niederländischer Literatur ins deutsche Sprachgebiet. Für die Erforschung der Geschichte der europäischen Literatur- und Kulturbeziehungen ist die Bibliographie ein unerlässliches Grundlagenwerk.




[PDF] Wissenstransfer Und Auctoritas In Der Fr Hneuzeitlichen Niederl Ndischsprachigen Literatur

Wissenstransfer und Auctoritas in der fr  hneuzeitlichen niederl  ndischsprachigen Literatur PDF
Author: Bettina Noak
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847003100
Size: 30.94 MB
Format: PDF, Kindle
Category : History
Languages : de
Pages : 301
View: 5868

Get Book


Wissenstransfer Und Auctoritas In Der Fr Hneuzeitlichen Niederl Ndischsprachigen Literatur

by Bettina Noak, release date 2014-10-22, Wissenstransfer Und Auctoritas In Der Fr Hneuzeitlichen Niederl Ndischsprachigen Literatur Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Wissenstransfer Und Auctoritas In Der Fr Hneuzeitlichen Niederl Ndischsprachigen Literatur books,




[PDF] Die Leistung Der Strataforschung Und Der Kreolistik

Die Leistung der Strataforschung und der Kreolistik PDF
Author: P. Sture Ureland
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3111351815
Size: 11.88 MB
Format: PDF, Docs
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 467
View: 7624

Get Book


Die Leistung Der Strataforschung Und Der Kreolistik

by P. Sture Ureland, release date 1982-01-01, Die Leistung Der Strataforschung Und Der Kreolistik Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Die Leistung Der Strataforschung Und Der Kreolistik books, Die Leistung Der Strataforschung Und Der Kreolistik: Typologische Aspekte Der Sprachkontakte; Akten Des 5. Symposions Ber Sprachkontakt in Europa, Mannheim 1982.




[PDF] Petrarkismus Bibliographie 1972 2000

Petrarkismus Bibliographie  1972 2000 PDF
Author: Klaus W. Hempfer
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515086189
Size: 39.40 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 214
View: 2509

Get Book


Petrarkismus Bibliographie 1972 2000

by Klaus W. Hempfer, release date 2005, Petrarkismus Bibliographie 1972 2000 Books available in PDF, EPUB, Mobi Format. Download Petrarkismus Bibliographie 1972 2000 books, Im Zuge der Intertextualit�ts-Forschung gewann der Petrarkismus seit den fruehen 1970er Jahren neue Aktualit�t als Untersuchungsgegenstand der Literaturwissenschaft und entwickelte sich ueberdies zu einem wichtigen Terrain literaturwissenschaftlicher Theorie- und Methodendiskussion. Dies fuehrte zu einer deutlichen Zunahme der Forschungsarbeiten, die selbst fuer Spezialisten kaum mehr ueberschaubar ist. Die vorliegende Bibliographie erschlie�t die Forschungsliteratur der letzten drei�ig Jahre umfassend. Sie bietet als wissenschaftliches Arbeitsinstrument Orientierung und erm�glicht erstmals einen systematischen Zugriff auf die zahlreichen Studien der neueren Petrarkismusforschung.